Personenorientierte Arbeit

…den gedanklichen Zukunftsweg malen und von Kindheitserinnerungen erzählen waren im Rahmen der Einführung in die Personenorientierte Arbeit (PoA) Methoden, sich mit der eigenen Lebensgeschichte auseinanderzusetzen. In der vertrauten Kleingruppe in der Praxisberatung erzählten sich die Fachschüler*innen von besonders positiv erlebten Ereignissen, Zukunftswünschen (auch Ängsten) und Träumen.

... was war dein Lieblingsweihnachtslied in der Kindheit, ... an welches Ritual aus der Adventszeit erinnerst du dich gerne, ... was ist Weihnachten für dich

Diese Form der Selbsterfahrung war für die Fachschüler*innen zum Teil eine ganz neue und ungewohnte Erfahrung. Alle Fachschüler*innen erlebten dies aber durchweg als positiv und bereichernd im Hinblick auf das sich einlassen und wertschätzen der Lebensgeschichten und -wege der Klient*innen, was bei der PoA im Zentrum steht. Darüber hinaus erfuhren die Fachschüler*innen, was für sie bedeutend war, sich öffnen und mitteilen zu können und lernten dabei sich selbst und untereinander wieder ein wenig mehr kennen.

Mit Materialien den eigenen erlebten Lebensweg darstellen

Stefanie Hofmann-Renner, Lehkraft

Mehr lesen
Neues aus der HEP-Welt

Abiturient*innen und Fachabiturient*innen aufgepasst! Mit 200 Praktikumsstunden als Zugangsvoraussetzung ist der Ausbildungsbeginn bereits im September 2024 möglich. Mehr Infos bei unserer digitalen Info-Veranstaltung am 13. Mai 2024 um 16 Uhr.

Weiterlesen
#AKTIONSTAGHEP

Die BAG HEP ruft am 25. April 2024 alle Fachschüler*innen, alle HEPs und alle Unterstützer*innen auf, den bundesweiten Aktionstag für Heilerziehungspflege mit zu gestalten und gemeinsam für eine starke Zukunft einzutreten! Lasst uns ein entschlossenes Zeichen für Inklusion und Assistenz setzen!

Weiterlesen
"Tod und Sterben" in Pappenheim

Der Mittelkurs machte sich im Rahmen des Religionspädagogischen Seminar vom 9. - 11. April auf ins Evangelische Bildungszentrum nach Pappenheim. Das Thema lautete "Umgang mit Tod und Sterben"

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, rufen Sie uns gerne an unter:

+49 9874 8-3401

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail

Zum Kontakt