Maskenwerkstatt

Hallo Miteinander!

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen.

Seit einigen Wochen nähe ich Alltagsmasken für mein privates Umfeld.


so sehen die fertigen Masken aus.

Meine Idee ist, meine Erfahrungen mit unseren Schülern zu teilen.

Gemeinsam mit meiner Kollegin Beate Rotter habe ich deshalb im Keller unseres Schulhauses eine hygienisch akzeptable Masken-Werkstatt eingerichtet.


Näharbeitsplätze mit Mindestabstand

Die Arbeitsplätze sind festgelegt, das benötigte Material liegt dort jeweils bereit.


Große Auswahl an Farben und Mustern!

Die Fachräume sind ganztags geöffnet, so dass die Schüler nach Wunsch dieses freie Angebot nutzen können.


Stoffauswahl und Zuschnitt.
Jetzt kann genäht werden!

Machen wir einfach das Beste aus dieser Situation.

Viele Grüße

Barbara Bruno

Mehr lesen
Das BiBay kommt!

Für die diesjährige Lehrer*innen-Klausur im CPH in Nürnberg konnten zwei Expertinnen des Diakonischen Werks Bayern für einen Vortrag, Austausch und Workshop zum Bedarfsermittlungsinstrument Bayern – abgekürzt BiBay – gewonnen werden.

Weiterlesen
Alter spielt keine Rolle!

Für einen Tag war Theresa Burkhardt bei uns an der HEP zu Gast. Zurzeit absolviert sie im Geschäftsfeld Bildung ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) .

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, rufen Sie uns gerne an unter:

+49 9874 8-3401

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail

Zum Kontakt