Zusätzliche HEPH-Prüfung - Eine Ausbildung, zwei Abschlüsse

Seit dem Schuljahr 2019 bietet unsere Schule den HEP-Fachschülerinnen und Fachschülern der Unter- und Mittelkurse die Möglichkeit an, an der Abschlussprüfung zum Heilerziehungspflegehelfer/zur Heilerziehungspflegehelferin teilzunehmen.

Das bedeutet, dass sie dadurch zusätzlich den Berufsabschluss Heilerziehungspflegehelfer bzw. Heilerziehungspflegehelferin erwerben können, ohne die HEP-Helfer-Ausbildung durchlaufen zu müssen. Dies erweitert ihre persönlichen Möglichkeiten und Chancen.

Abzulegen sind eine schriftliche, eine mündliche und eine praktische Prüfung. Für die Prüfungsvorbereitung sind die Teilnehmer/innen selbst verantwortlich, die Schule unterstützt aber durch mehrere Infoveranstaltungen zu allen Prüfungsfächern.

Wenn Sie Näheres über dieses Angebot erfahren möchten, wenden Sie sich gerne an irene.rupp@diakoneo.de

Unsere erfolgreichen Absolventen der Prüfung 2020
Mehr lesen
Ausbildungen live erleben

Kommen Sie mit Ihrer ganzen Familie zum "Tag der offenen Tür" zu uns in die Fachschule für Heilerziehungspflege: am 2. März von 10 bis 14 Uhr. Wir freuen uns auf Sie.

Weiterlesen
Hereinspaziert!

Kommen Sie zu unserem Flohmarkt! Am Samstag, den 27. Januar von 10:00 bis 12:00 Uhr in der Fachschule für Heilerziehungspflege in Neuendettelsau.

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, rufen Sie uns gerne an unter:

+49 9874 8-3401

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail

Zum Kontakt